bei anruf wein: 0176 52365762
|
Mindestbestellwert 25 €
|
Versandkostenfrei ab 100 €
bei anruf wein: 0176 52365762

Weingut Galler

Die Zukunft im Blick

Schon mal gehört? Cabernet Blanc, Sauvignac, Muscaris, Pinotin oder Johanniter? Mit Fug und Recht kann man Ansgar und Katja Galler aus der Pfalz als Piwi-Pioniere bezeichnen. Spitzenweine aus nachhaltigen Rebsorten zu gewinnen ist ihre Mission. Piwi steht für Pilz-widerstandsfähig und reduziert deutlich den Aufwand für die Verhinderung und Bekämpfung von Krankheiten im Weinberg, zum Beispiel Mehltau. Kaum ein anderes Weingut hat es geschafft, in Anbau und Vermarktung konsequent auf neue, resourcenschonende Rebsorten zu setzen und diese auf einem sehr hohen Qualitätsniveau zu etablieren.


Neue Geschmackerlebnisse

Die Weine der Gallers begeistern durch ihre Klarheit und Finesse. Strenge Ertagsreduzierung, Spontanvergärung mit den Hefen aus dem Weinberg, lange Lagerung der Weine auf der Hefe im Stahltank oder Holzfass bringen Weine mit Ecken und Kanten hervor, die beim ersten Probieren nicht selten ein “wow” ertönen lassen. Dabei lassen die Weine weder Fülle, Dichte noch Komplexität vermissen.


Leben auf gesunden Böden

Die fruchtbaren Lößböden werden ökologisch bewirtschaftet. Es grünt und blüht und sogar Greifvögel lassen sich gelegentlich auf den Rebstöcken nieder. “Wir leben mit unseren Kindern ein Bioleben. Und unser Wein soll genauso natürlich leben wie wir”, sagt Katja Galler. Wie alle Winzer leben die Gallers mit den sich verändernden Wetterbedingungen. Einige der letzten Sommer waren zu trocken, der Sommer 2021 fast schon zu feucht. Aber sie versuchen, das Beste daraus zu machen. Schmeckt man!

“mit unseren pilzwiderstandsfähigen reben sparen wir wasser, pflanzenschutzmittel und co2 ein.”

Alle Weine vom Weingut Galler